Heute vor 140 Jahren …
… wurde der Skilangläufer Herman Smith-Johannsen, Spitzname „Jackrabbit“, in Horten, Vestfold, geboren. Der Norweger machte den Skisport in Nordamerika populär. Zu seinem Spitznamen kam er durch seinen Kontakt mit den Cree und Ojibway, die von seinen Fähigkeiten auf Skiern fasziniert waren und ihn deshalb Häuptling Präriehase tauften. Smith-Johannsen war an der Einrichtung von Skipisten und -strecken, Skiklubs, Sprungschanzen in 23 kanadischen Städten beteiligt. Am 5. Januar 1987 starb Herman Smith-Johannsen als ältester Mann der Welt im Alter von 111 Jahren an einer Lungenentzündung in Tønsberg, Vestfold.
Images (quebecheritageweb.com)
Images (skimuseum.ca)
Google Images

Heute vor 120 Jahren …
… starb der Sumoringer Unryū Kyūkichi, auch Unryū Hisakichi, im Alter von 68 Jahren. Geboren wurde er 1822 in Yanagawa, Fukuoka als Kyūkichi Shiozuka. Er war der zehnte Yokozuna, die höchste Kategorie im Sumoringen. Im November 847 begann seine Karriere, nur fünf Jahre später wurde er in die Topdivision Makuuchi aufgenommen. Von seinen 214 Kämpfen in der höchsten Liga gewann Kyūkichi 127 und verlor 32.
Commons Wikimedia

Heute vor 100 Jahren …
… starb der Sportler und Funktionär Charles Simon im Alter von 32 Jahren bei einem Gefecht, dem „combat du Labyrinthe“, nahe der Stadt Arras, Pas-de-Calais. Geboren wurde er am 25. September 1882 in Paris. Er gehörte zur Führungsspitze zweier französischer Sportverbände und war 1907 Gründungspräsident des Comité français interfédéral, einer Vorgängerorganisation des Fußballverbandes Fédération Française de Football (FFF).
Image (Bibliothèque nationale de France)

Heute vor 100 Jahren …
… starb der Bergsteiger Hans Johannes Emil Dülfer im Alter von 23 Jahren in der Lorettoschlacht bei Arras, Pas-de-Calais. Geboren wurde er am 23. Mai 1892 in Barmen (heute Wuppertal). Der Medizinstudent absolvierte etwa 50 Erstbesteigungen unter anderem im Kaisergebirge und im Rosengarten. Er entwickelte den Dülfersitz (eine Abseiltechnik).
Image (wikimedia.org)

Heute vor 90 Jahren …
… wurde die Leichtathletin Charlotte Elisabeth Haidegger in Wien geboren. Die Diskuswerferin wurde bei zwei Olympischen Spielen jeweils Fünfte (1948, 1952), die Europameisterschaften 1950 beendete sie auf Rang acht. Bei den Studentenweltspielen gewann Haidegger dreimal in Serie (1947, 1949, 1951).
gettyimages.at/charlotte-haidegger

Heute vor 75 Jahren …
… besiegte der AC Florenz im Finale des Coppa Italia den CFC Genua mit 1:0 und holte damit den ersten Titel in der zu diesem Zeitpunkt erst 14-jährigen Klubgeschichte. Im Halbfinale wurde Juventus Turin mit 3:0 aus dem Bewerb geschossen. Mittlerweile hält der Klub bei zwei Meistertiteln, sechs Pokalerfolgen, einem Triumph im Mitropapokal (1966) und im Pokal der Pokalsieger (1961).
it.wikipedia.org/La_Fiorentina_con_la_Coppa_Italia_1939-40

Heute vor 60 Jahren …
… stellte die Bahn-Radrennfahrerin Daisy Franks den ersten Damen-Weltrekord im 200-Meter-Sprint auf (14,20 Sekunden). Zum Vergleich. Die aktuelle Marke steht bei 10,384 Sekunden (Kristina Vogel, 2013).

Heute vor 50 Jahren …
… wurde die Ruderin Annelies Bredael in Willebroek, Antwerpen, geboren. Sie nahm an drei Olympischen Spielen teil (1988-96) und gewann 1992 die Silbermedaille im Doppel-Einer. Bei  Weltmeisterschaften (1991 in Wien, 1994, 1995) wurde sie im Doppel-Einer dreimal Dritte. Auf ihrem Erfolgskonto stehen auch drei Weltcup-Siege.
Image (lesoir.be)

Heute vor 40 Jahren …
… endeten die 74. French Open im Stadion Roland Garros von Paris mit dem Sieg des schwedischen Titelverteidigers Björn Borg (6–2, 6–3, 6–4 gegen Guillermo Vilas). Das war Borgs zweiter Paris-Triumph von insgesamt sechs im Einzel. Der Österreicher Hans Kary und der Deutsche Ulrich Marten erreichten Runde zwei.
Im Damenbewerb triumphierte Titelverteidigerin Chris Evert-Lloyd (2–6, 6–2, 6–1 gegen Martina Navratilova) zum zweiten Mal bei den French Open. Am Ende ihrer Karriere steht ein einsamer Rekord von sieben Paris-Erfolgen auf dem Konto der US-amerikanerin. Als beste Deutsche erreichte Helga Masthoff die zweite Runde.
Björn Borg (tennis-pronostics.com)

Heute vor 30 Jahren …
… starb der Leichtathlet (Andrew William) Andy Stanfield im Alter von 57 Jahren in Livingston, New Jersey. Geboren wurde er am 29. Dezember 1927 in Washington, D.C.. Der Sprinter ist zweifacher Olympiasieger (1952: 200 m, 4×100 m) und gewann Silber 1956 (200 m). Am 26. Mai 1951 lief er über die 200 Meter mit 20,60 Sekunden Weltrekord.
usatf.org/halloffame/Andy Stanfield

Heute vor 25 Jahren …
… trafen in ihrem zweiten Gruppenspiel der 14. Fußball-Weltmeisterschaft Österreich und die ČSFR in Florenz aufeinander. Das Team von Josef Hickersberger verlor nach einem Foulelfmeter von Michal Bilek mit 0:1 (30.). Die Tschechoslowaken feierten den zweiten Sieg nach dem 5:1 gegen die USA im ersten Spiel und waren genauso wie Italien bereits fürs Achtelfinale qualifiziert (1:0 gegen die USA).

 

Heute vor 20 Jahren …
… absolvierte Silvia Neid als erste Deutsche Fußballspielerin ihr einhundertstes Länderspiel für Deutschland (WM-Halbfinale gegen China). Die heutige Noch-Bundestrainerin beendete am 25. Juli 1996 bei den Olympischen Spielen gegen Brasilien ihre internationale Karriere. Ihr Debüt feierte Neid beim ersten offiziellen Länderspiel der DFB-Damenelf am 10. Nov. 1982 gegen die Schweiz.

Heute vor 10 Jahren …
… starb der Radrennfahrer Alessio Galletti im Alter von 37 Jahren in Oviedo, Asturien. Geboren wurde er am 26. März 1968 in Pisa, Toskana. Bei der Tour de l’Ain 2000 wurde der Italiener Zweiter, bei der Tour Down Under gewann er eine Etappe (2001). Außerdem nahm er an allen drei großen Rundfahrten teil. Beim Giro 2004 war Galletti einer jener Fahrer, deren Quartiere von der Polizei bei einer Anti-Doping-Razzia durchsucht wurden. Seine größte Zeite hatte er als Wassertrager von Mario Cipollini von 1999-2004. Galletti brach beim Radklassiker Subida al Naranco auf dem Anstieg zum Montaña Manzaneda plötzlich zusammen. Sein Kollege Javier Lindez und ein Polizist versuchten ihn wiederzubeleben, aber Il Gallo (der Hahn) war nicht mehr zu retten.
Google Images

Advertisements