Heute vor 100 Jahren …
… wurde der Ruderer Josef Hasenöhrl in Wien geboren. Er war für den RV Ellida Wien aktiv und gewann bei den Olympischen Spielen 1936 die Silbermedaille im Einer. 1938 wurde der Wiener Europameister (für Deutschland), zusätzlich holte er EM-Silber (1937) und -Bronze 1935. Am 13. März 1945 fiel Josef Hasenöhrl im Alter von 29 Jahren an der Westfront (wahrscheinlich in Luxemburg).
bildarchivaustria.at


Weitere Jahrestage:

Heute vor 125 Jahren …
… wurde der Radrennfahrer Léon Vanderstuyft, eigentlich Mauricius Carolus Leo Vanderstuyft, in Ypern, Westflandern, geboren. Bei Bahn-Weltmeisterschaften gewann er 1922 den Titel, 1910 Silber sowie 1908 Bronze. 1928 stellte der Belgier mit 122,771 km/h einen Stundenweltrekord hinter einem motorisierten Schrittmacher auf. Später fuhr er selbst als Schrittmacher. Am 26. Februar 1964 starb Leo Vanderstuyft im Alter von 73 Jahren in Paris.
radsportseiten.net/Fotoalbum

Heute vor 120 Jahren …
… wurde der Alpinist Alfred Horeschowsky in Wien geboren. Der Kletterer war vor allem in den Ennstaler Alpen unterwegs, wo er unter anderem die Ödsteinkarturm Nordwestwand oder die Südostwand des Großen Buchsteins als Erster bestieg. In den bolivianischen Anden erklomm er den Illampu (6352 Meter) sowie den Chearoco (6150 Meter). Außerdem gelang Horeschowsky die erste Solobegehung der Pallavicinirinne am Großglockner. Ein Durchsteigungsversuch der Matterhorn-Nordwand misslang. Er begann seine Erfahrungen beim Entwurf von Alpinausrüstung zu verwerten, unter anderem beim weltweit bekannten Horeschewsky-Eispickel. Am 25. Dezember 1987 stab Alfred Horeschowsky im Alter von 92 Jahren in Wien.
Image (gustav-jahn.at)

Heute vor 80 Jahren …
… wurde das erste (Rugby)Finalspiel des Lord Derby Cup (Trophée Lord Derby) in Toulouse ausgespielt. Lyon-Villeurbann besiegt Catalan XIII (Perpignan) mit 22:7. Der Pokal wurde von Edward George Villiers Stanley, 17. Earl von Derby, anlässlich des Duells zwischen dem Englischen Challenge-Cup-Siegers Castleford und dem französischen Meister Villeurbanne gestiftet. Die siegreichen Franzosen stellten die Trophae der französischen Liga zur Verfügung, um sie als Verbandspokal zu verleihen.

Heute vor 60 Jahren …
… wurde der Sportunktionär Peter Mennel in Bregenz geboren. Der Flieger und Bergsteiger absolvierte 2007 die 138. eingetragene Weltumrundung (mit einem einmotorigen Flugzeug), ist Weltmeister im Helikopter-Navigations- und Präzisionsflug sowie mehrfacher Meister im Paraski, Fallschirmspringen und Helikopterflug. Im Oktober 2010 übernahm der Vorarlberger das Amt des Generalsekretärs beim Österreichischen Olympischen Comité. Außerdem fungiert er unter anderem als Präsident der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL, seit 2013) und leitete als OK-Chef unter anderem die Organisation des Europäischen Olympischen Jugend-Winterfestivals in Vorarlberg und Liechtenstein (25. – 30. Jänner 2015).
Image (olympia.at)

Heute vor 50 Jahren …
… wurde der Tischtennisschiedsrichter und -funktionär Michael Geiger in Haslach im Kinzigtal, Freiburg, geboren. Er ist seit 2015 kommissarischer Präsident des Deutschen Tischtennisbundes DTTB und seit 2005 einer von weltweit 23 sogenannten Blue-Badge-Schiedsrichtern (höchste Kategorie). In seinem Zivilberuf arbeitet Geiger als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.
Image (tt-news.de)

Heute vor 30 Jahren …
… fand der Große Preis von San Marino auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari statt. Auf Platz eins fuhr Alain Prost (McLaren-TAG-Porsche), wurde aber nachträglich wegen des zu niedrigen Gewichts seines Boliden disqualifiziert. Damit wurde der Sieg Elio de Angelis (Lotus-Renault) zugesprochen, Zweiter wurde Thierry Boutsen (Arrows-BMW), auf Rang drei landete Patrick Tambay (Renault). Vierter wurde Niki Lauda (McLaren-TAG-Porsche), Gerhard Berger (Arrows-BMW), Stefan Bellof (Tyrrell-Ford) und Manfred Winkelhock (RAM-Hart) schieden vorzeitig aus.
Images (sutton-images.com)

Advertisements