Heute vor 100 Jahren …
… wurde der Schachspieler Edward Issakowitsch Gerstenfeld in Lviv (damals Lemberg, Österreich-Ungarn) geboren. Er zählte in den 1930er-Jahren zur Schachelite in Osteuropa und feierte mit dem Turniersieg in Lviv 1941 seinen wichtigsten Erfolg. Das Todesdatum von Edward Gerstenfeld ist unklar (entweder im Herbst 1942 in Lviv oder im Dezember 1943 in Rostow am Don) – klar ist nur, dass er von den Nazis ermordet wurde.

Heute vor 50 Jahren …
… starb der Eiskunstläufer Ludwig Wrede im Alter von 70  Jahren. Geboren wurde er am 28. Oktober 1894. Im Paarlauf wurde er mit  Herma Szabó zweimal Weltmeister (1925, 1927) und WM-Dritter 1926, mit Melitta Brunner gewann er Olympia-Bronze 1928, WM-Silber 1930 und zweimal WM-Bronze (1928, 1929). Im Einzel holte Wrede WM-Bronze 1929, EM-Silber 1924 und EM-Bronze 1929.

 

Advertisements