Heute vor 100 Jahren …
… wurde der Jockey Gerhard Streit in Neuenhagen bei Berlin, Brandenburg, geboren. Er gewann in seiner Laufbahn insgesamt 926 Rennen, unter anderem achtmal das Deutsche Derby – eine Zahl, die bis heute unerreicht ist. Gerhard Streit starb am 16. Juni 1977 im Alter von 63 Jahren in Köln.
Image (Hamburger Renn-Club)

Heute vor 60 Jahren …
… wurde der Eishockeyspieler Danny Gare, voller Name Daniel Mirl Gare, in Nelson, British Columbia, geboren. Der Angreifer (RW) war unter anderem für die Buffalo Sabres (1974–1981, ab 1977 Kapitän, NHL-Torschützenkönig 1980, All-Star 1980, 1981) sowie die Detroit Red Wings (1981–1986) aktiv. Als die Edmonton Oilers 1987 den Stanley Cup holten, kam Gare in den Play-offs nicht zum Einsatz, daher wurde sein Name nicht in die Trophäe eingraviert.
Image (redwingslegends)

Heute vor 50 Jahren …
… wurde der Eishockeyspieler Reijo Kalevi Mikkolainen in Pirkkala, Tampere, geboren. Der Angreifer (RW) war unter anderem für Tappara Tampere (1983–1989, 1995–1996: 4x Meister) und TPS Turku (1989–1994: Europacupsieger 1993 – 3x Meister) aktiv. Bei den Olympischen Spielen 1988 gewann er mit Finnland die Silbermedaille.
Image (huuto.net)

… wurde der Fußballspieler Néstor Raúl Gorosito, genannt „Pipo“, in San Fernando del Valle de Catamarca, Provinz Catamarca, geboren. Der Mittelfeldspieler war unter anderem für River Plate (1983 – 1988: Meister 1986, Copa Libertadores 1986), FC Swarovski Tirol (1989 – 1992: 2x Meister 1989, 1990; Pokalsieger 1989) sowie Universidad Católica (1994 – 1995: Copa Interamericana 1994; Cupsieger 1995) aktiv und wurde zum Fußballer des Jahres 1991 in Österreich und 1994 in Chile gekürt. Er absolvierte 19 Länderspiele (1 Tor) für Argentinien unter anderem beim Gewinn der Copa América 1993. Als Trainer war er bisher unter anderem für CA San Lorenzo, die Argentinos Juniors sowie für CA Tigre (Zweiter Copa Sudamericana 2012) verantwortlich.
Image (Andalucía Información)

Heute vor 25 Jahren …
… starb der Eishockeyspieler Joe Primeau, eigentlich Alfred Joseph Francis Primeau, im Alter von 83 Jahren in Toronto, Ontario. Geboren wurde er am 29. Januar 1906 in Lindsay, Ontario. Der Angreifer (C) war in der NHL für die Toronto Maple Leafs (1927–1936) aktiv, gewann den Stanley Cup 1932 und wurde in der selben Saison – für die Kombination von hohem sportlichen Standard und vorbildlichem Benehmen mit der Lady Byng Memorial Trophy ausgezeichnet. Als Trainer führte „Gentleman Joe“ die Leafs 1951 zum Titelgewinn.
Image (legendsofhockey.net)

… endete die U-16-Fußball-Europameisterschaft in Dänemark. Das Finale in Vejle, Syddanmark, gewann der Nachwuchs aus Portugal duch ein 4:1 gegen die DDR. Die Torschützen: Nelson Lemos, Luís Figo, Nelson Gomes, Miguel Simão für Portugal; Lars Kampf für die DDR. Österreich und die Schweiz scheiterten in der Vorrunde, das Team der BRD in der Qualifikation.
UEFA.com

Heute vor 20 Jahren …
… gewann der SV Werder Bremen zum dritten Mal den DFB-Pokal. Das Finale im Berliner Olympiastadion gewann das Team von Andreas Herzog mit 3:1 gegen Rot-Weiss Essen. Der Österreicher steuerte kurz vor der Pause den Treffer zum 2:0 bei.
Image (werder.de)

Advertisements