Heute vor 80 Jahren…
…wurde der Leichtathlet Mamo Wolde in Diri Jille, Äthiopien, geboren. Er gewann 1968 Olympia-Gold (Marathon) und –Silber (10.000 m) sowie 1972 Olympia-Bronze (Marathon). 1993 wurde er wegen des Verdachts der Kollaboration mit dem Regime des zuvor gestürzten Diktators Mengistu Haile Mariam und Mordes an einem 15-Jährigen verhaftet. 2002 wurde er zu sechs Jahren Haft verurteilt und sofort entlassen, da er bereits neun Jahre im Gefängnis verbrachte. Kurz nach seiner Entlassung starb Wolde am 26. Mai 2002 im Alter von 69 Jahren an einer chronischen Lebererkrankung in Addis Abeba.
mastersathletics.net/Mamo-Wolde

Weitere Jahrestage

Heute vor 110 Jahren…
…starb der Fußballspieler James Donaldson „Jimmy“ Ross (geboren am 28. März 1866 in Edinburgh) im Alter von 36 Jahren. Der Angreifer war unter anderem für      Preston North End (1888–1893, 130/85: 2x Meister), den FC Liverpool (1894–1896, 73/27: Aufstieg 1896) und Manchester City (1898–1901, 67/21: Aufstieg 1899) aktiv.
spartacus.schoolnet/Jimmy Ross

Heute vor 100 Jahren…
…wurde der Eishockeyspieler William Mailes Cowley in Bristol, Québec, geboren. Der Center war unter anderem für die Boston Bruins (1935–1947: 2x Stanley Cup – 5x All-Star Team – NHL-Topscorer 1941 – 2x Regular-Season-MVP) aktiv und war Teil der „Three Gun Line“ mit Roy Conacher und Eddie Wiseman. Bill Cowley starb am 31. Dezember 1993 im Alter von 81 Jahren.
Image
(quotestemple.com)

Heute vor 60 Jahren…
…wurde die Fechterin Cornelia Hanisch in Frankfurt am Main geboren. Sie wurde Olympiasiegerin 1984 mit dem Florett-Team (plus Einzel-Silber) – 4x Weltmeisterin (3x Einzel, 1x Team – plus 3x Silber und 3x Bronze) – Europameisterin 1983 im Einzel (plus Bronze 1981).
Image
(vebidoo.de)

…wurde der Skispringer Odd Grette geboren. Die wichtigsten Erfolge des Norwegers: Platz sechs in Bischofshofen 1974 – Platz elf bei der Skiflug-Weltmeisterschaft 1972.
nrk.no/Odd Grette

Heute vor 50 Jahren…
…starb der Wasserspringer Hermann Stork (geboren am 30. August 1911 in Gießen, Hessen) im Alter von 50 Jahren in Frankfurt am Main. Er gewann 1936 bei den Olympischen Spielen die Bronzemedaille im Turmspringen, 1934 wurde er Europameister.

…wurde der Eishockeyspieler Dave Stuart Morrison in Toronto, Ontario, geboren. Der rechte Flügel war unter anderem für die Los Angeles Kings (1980–1983) und die Kassel Huskies (1994–1997) aktiv. Seinen größten Erfolg war der Weltmeistertitel 1982 mit dem Junioren-Nationalteam Kanadas. 
wdict.net/dave+morrison

Heute vor 25 Jahren…
…starb der Fußballspieler Paul Janes (geboren am 11. März 1912 in Küppersteg, heute Leverkusen) im Alter von 75 Jahren in Düsseldorf an einem Herzinfarkt. Der Verteidiger war für Fortuna Düsseldorf (Meister 1933, Vize-Meister 1936) aktiv. Er absolvierte 71 Länderspiele (7 Treffer) für Deutschland und war damit bis 1970 Rekordnationalspieler (WM-Dritter 1934, Teilnahme 1938 – Olympia-Team 1936).
eintracht-trier.com/paul-janes


Advertisements