Heute vor 100 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Otto Marischka geboren. Der Außenverteidiger war für den Favoritner SC (1934/35), Admira Wien (1938-1947: 3x Meister – Deutscher Vize-Meister 1939) und Wacker Wien aktiv und absolvierte ein Länderspiel für Deutschland. Marischka ist Gründer des Gebäudedienstleisters ISS Austria (1956 als „Gebäudereinigung Otto Marischka“ gegründet, 1971 Fusion mit dem dänischen Dienstleistungskonzern ISS). Marischka starb am 10. Jänner 1991 im Alter von 78 Jahren.
Image
(impromptuinc.wordpress.com)

Weitere Jahrestage

Heute vor 100 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Robert Pavlicek geboren. Der Verteidiger war unter anderem für Admira Wien (1931-1936, 1938-1942: 3x Meister – 2x Cupsieger – Mitropacup-Finale 1934) und den Wiener AC (1942-1947) aktiv und absolvierte 6 Länderspiele für Österreich. Als Trainer betreute er SC Rapid Oberlaa (1. Liga) und Union Stockerau. Pavlicek starb im Jänner 1982 im Alter von 89/90 Jahren.
iffhs.de

…wurde der Bergsteiger Alfred Amstad in Beckenried, Nidwalden (Schweiz), geboren. Gemeinsam mit seinem Bruder Otto und Guido Masetto bestieg er unter anderem die Route am Südgrat des Salbitschijen als Erster. Amstad starb am 11. Juli 1973 im Alter von 61 Jahren.

Heute vor 80 Jahren…
…wurde der Moderne Fünfkämpfer Hanno Selg in Tartu, Estland, geboren. Er gewann 1960 Olympia-Silber mit der sowjetischen Mannschaft und wurde anschließend zum estnischen Sportler des Jahres gekürt.
Image/playle.com

Heute vor 70 Jahren…
…wurde der Automobilrennfahrer Joseph „Jo“ Vonlanthen in St. Ursen, Freiburg, Schweiz, geboren. Seine wichtigsten Erfolge: Formel-3: Schweizer-Meister 1972 – Formel-2: Zweiter in Estoril 1975; Dritter in Rom 1973. In der Formel 1 schaffte er einmal die Quali für das Rennen (1975 in Österreich), schied aber mit einem Motorschaden aus.
jovonlanthen.ch

Heute vor 50 Jahren…
…starb der Curler Carl Axel Pettersson (geboren am 13. April 1874 in Mönsterås, Schweden) im Alter von 88 Jahren in Stockholm. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1924 mit dem schwedischn Team die Silbermedaille.

…wurde der Radrennfahrer Éric Louvel in Dieppe, Frankreich, geboren. Seine größten Erfolge: Olympia-Sechster 1984 Team-Verfolgung, Bahn –  Etappensieg Friedensfahrt 1984.
radsportseiten.net/

Heute vor 40 Jahren…
…fand das Finale im Europapokal der Landesmeister im Feijenoord-Stadion von Rotterdam statt. Ajax Amsterdam gewinnt im Revier des Erzrivalen mit 2:0 (0:0/Tore: Johan Cruyff 47., 78.) gegen Inter Mailand. Damit verteidigte das Ensemble aus den Niederlanden den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.
Die Österreicher: SSW Innsbruck (Benfica Lissabon 0:4/h, 1:3/a).
uefa.com

Heute vor 25 Jahren…
…starb der Radrennfahrer Domenico Piemontesi (geboren am 11. Januar 1903 in Boca, Piemont) im Alter von 84 Jahren in Borgomanero. Er gewann WM-Bronze 1927 (Straßenrennen), Giro dell’Emilia 1927, Lomardei-Rundfahrt 1933, 11 Etappen beim Giro, 1 Etappe bei der Tour de Suisse.
Profil/radsportseiten.net

…gewinnen die Edmonton Oilers (mit Wayne Gretzky, Mark Messier)  das entscheidende siebente Spiel im Finale um den Stanley Cup gegen die Philadelphia Flyers (Per-Erik Eklund, Rick Tocchet) mit  mit 3:1.
video.oilers.nhl.com


 

Advertisements