vor 80 Jahren…
…wurde der Fußballspieler José Varacka in Buenos Aires geboren. Der Mittelfeldakteur war unter anderem bei Independiente  (Meister 1960) aktiv und absolvierte 28 Länderspiele für Argentinien (Copa-America-Sieger 1959 – WM-Teilnahme 1958).  Als Trainer betreute Varacka unter anderem Atlético Junior (KOL – 2x Meister 1977, 1980).

Weitere Jahrestage

Heute vor 100 Jahren…
…wurde der Golfspieler Samuel Jackson „Sam“ Snead in Ashwood, Virginia, geboren. Im Laufe seiner Karriere gewann er die Rekordanzahl von 82 Turnieren auf der PGA TOUR (8x Greater Greensboro Open) und etwa 70 weitere weltweit, davon waren sieben Major-Titel (3x Masters Tournament – 1x The Open Championship – 3x PGA Championship). Kurios: Die U.S. Open konnte Snead nie gewinnen, er wurde viermal Zweiter. Er stand 8x im Ryder-Cup-Team der USA und gewann ebenso oft den Titel. Sein Neffe J. C. war ebenfalls auf der Tour aktiv. Snead starb am 23. Mai 2002 im Alter von 89 Jahren in Hot Springs, Virginia, nach einem Schlaganfall.
wikimedia.org/Sam_Snead

…stellte der Diskuswerfer Jim Duncan mit 47,58 Metern den ersten offiziellen Weltrekord in der Disziplin auf. Bei den kurz darauf stattfindenden Olympischen Spielen in Stockholm landete er jedoch nur auf Rang drei. Den aktuellen Weltrekord hält Jürgen Schult (DDR): Er schleuderte den Diskus am 6. Juni 1986 auf 74,08 Meter.

Heute vor 90 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Henry „Bill“ Shorthouse in Bilston, West Midlands, geboren. Der Verteidiger war während seiner gesamten Karriere bei           Wolverhampton Wanderers (1941–1957) aktiv. Seine Erfolge mit den Wanderers: Meister 1954, 2x Vizemeister 1950, 1955 – FA-Cup-Sieger 1949. ‚The Baron‘ starb am 6. September 2008 im Alter von 86 Jahren in Wolverhampton.
wolves.co.uk/Bill Shorthouse remembered

Heute vor 80 Jahren…
…wurde der Boxer Gennadi Iwanowitsch Schatkow in Leningrad, Nordwestrussland, geboren. Der Mittelgewichtler gewann Olympia-Gold 1956 und wurde 2x Amateur-Europameister (1955, 1959). Schatkow starb am 14. Januar 2009 im Alter von 76 Jahren in seiner Heimatstadt.

…starb der Autorennfahrer Heinrich-Joachim von Morgen bei einem Trainingsunfall auf dem Nürburgring.
v-like-vintage.net

…wurde der Boxer Zora Folley in Dallas, Texas, geboren. Der Schwergewichtler absolvierte 96 Kämpfe und gewann davon 79 (43 durch KO). Seinen einzigen Titelfight verlor er am 22. März 1967 gegen Muhammad Ali durch KO in der siebenten Runde. Folley starb am 7. Juli 1972 im Alter von 40 Jahren in Tucson unter ungeklärten Umständen an schweren Kopfverletzungen.
boxrec.com

Heute vor 75 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Hans-Joachim Otto in Eisfeld, Thüringen, geboren. Der Verteidiger spielte unter anderem für Motor Jena (Meister 1963 – Cupsieger 1960 – ECC-Halbfinale 1962).

…gewann der FC First Vienna im Pokalfinale gegen den „Erzrivalen“ Wiener Sportclub mit 2:0 (0:0). Die Tore für die Döblinger erzielte Josef Molzer.
austriasoccer.at

Heute vor 70 Jahren…
…wurde der Automobilrennfahrer Piers Raymond Courage in Colchester, Essex, geboren. Er fuhr unter anderem für Frank Williams Racing/Brabham. Seine besten WM-Ergebnisse: 2x Zweiter (Monaco, USA 1969). In Le Mans fuhr er mit Jean-Pierre Beltoise auf Rang vier (Equipe Matra Elf). Am 21. Juni 1970, im Alter von 28 Jahren, verunglückte er während des Grand Prix der Niederlande in Zandvoort tödlich.
telegraph.co.uk
; Google Images; youtube.com

Heute vor 60 Jahren…
…wurde der Gewichtheber Jürgen Ciezki in Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern, geboren. Seine größten Erfolge (in der Klasse bis 110 kg): Weltmeister 1974 (Stoßen), 3x Silber, 3x Bronze – 3x EM-Silber, 7x Bronze – Olympia-Fünfter 1976.
Bio/chidlovski.net

Heute vor 50 Jahren…
…wurde der Fußballspieler David Pizanti geboren. Der Angreifer war unter anderem für Maccabi Netanya (1979-1985, 1989–1996: 2x Meister 1980, 1983) und dem 1. FC Köln (1985–1987: UEFA-Pokal-Finalist 1986) und absolvierte 30 Länderspiele für Israel.
football.org.il

…wurde der Fußballspieler Marcelino Bernal Pérez in Tepic, Mexiko, geboren. Der Mittelfeldspieler war unter anderem bei Puebla (1987–1991: Meister 1990), Toluca (1991–1997) und 1999–Pachuca (1999–2000: Meister 1999) aktiv. Bernal absolvierte 64 Länderspiele (8 Treffer, davon sechs gegen Saint Vincent and the Grenadines) für Mexiko (WM-Teilnahme 1994, 1998 – Copa America 1995). 1994 versemmelte Bernal einen Elfmeter beim Penaltyschießen im Achtelfinale gegen Bulgarien.
Image
/dominiopublico.mx

Heute vor 40 Jahren…
…starb der Schachspieler Kazimierz Makarczyk (geboren am 1. Januar 1901 in Warschau) im Alter von 71 Jahren in Łódź. Erfolge: Gold bei der Schacholympiade 1930, 2x Silber (1931, 1936), 2x Bronze (1928, 1935) – Internationaler Meister 1950 – Polnischer Meister 1948.

…starb der Leichtathlet David Connolly Hall (geboren am 1. Mai 1875) im Alter von 97 Jahren. Erfolge: Olympia-Bronze 1900 (800 Meter), Vierter (1500 Meter). Nach seiner aktiven Karriere betreute er das Basketball- und Leichtathletik-Team der University of Washington.
wikimedia.org

Heute vor 40 Jahren…
…startete die NFL den Versuch American Football in Europa zu installieren. 42 NFL-Profis (darunter Dan Pastorini, Bob Hayes, Jim Kiick, Jan Stenerud, Alan Page, Matt Snell und Merlin Olsen) duellierten sich in Paris, um “le rugby Americain” zu demonstrieren. 1973 war eine „Universal Football League“, die 1974 als World Football League mit zwölf Teams den ersten World Bowl ausspielte, aber in der Saison 1975 den Betrieb einstellte.
Intercontinental Football League (IFL)
; World Football League (WFL)

Heute vor 25 Jahren…
…fand das Finale im Europacup der Landesmeister im Wiener Praterstadion statt. Der FC Porto besiegte Bayern München mit 2:1 (0:1). Die Treffer erzielten: 0:1 Ludwig Kögl (25.), 1:1 Rabah Madjer (77.), 2:1 Juary Filho (80.).
FC Porto:
Józef Młynarczyk – João Pinto ©, Eduardo Luís, Celso, Augusto Inácio (65. Frasco) – Quim (46. Juary Filho), Jaime Magalhães, António Sousa, António André – Rabah Madjer, Paulo Futre – Trainer: Artur Jorge.
FC Bayern München:
Jean-Marie Pfaff – Norbert Nachtweih – Helmut Winklhofer, Norbert Eder, Hans Pflügler – Hans-Dieter Flick (82. Lars Lunde) – Andreas Brehme, Lothar Matthäus ©, Michael Rummenigge – Dieter Hoeneß, Ludwig Kögl – Trainer: Udo Lattek.
Die Österreicher:
FK Austria Wien (FC Avenir Beggen 0:3/a, 0:3/h in Salzburg – FC Bayern München 2:0/a, 1:1/h).
uefa.com
; youtube.com