Heute vor 60 Jahren…
… wurde die Deutsch-Österreichische Springertournee gegründet. Initiatoren waren Toni Glos, Emmerich Pepeunig (Innsbruck), Beppi Hartl, Franz Rappenglück (Partenkirchen), Andi Mischitz, Fred Triebner (Bischofshofen) sowie Alfons Huber und Xaver Kaiser (Oberstdorf).
vierschanzentournee.com

Weitere Jahrestage

Heute vor 110 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Juan Emilio Píriz in Montevideo geboren. Er war für Club Atlético Defensor und Nacional Montevideo aktiv und absolvierte 14 Länderspiele (5 Tore) für Uruguay (Olympia-Gold 1928, Südamerika-Meister 1935). Píriz starb am 23. März 1946 im Alter von 43 Jahren.

Heute vor 100 Jahren…
…wurde der American-Football- und Baseballspieler Clarence McKay „Ace“ Parker in Portsmouth, Virginia, geboren. Der Quarterback (College: Duke University) war für die Brooklyn Dodgers (1937–1941) und die Boston Yanks (1945) aktiv. Er ist das älteste noch lebende Mitglied der Pro Football Hall of Fame. In der Major League Baseball spielte Parker für die Philadelphia Athletics (1936-1937).
profootballhof.com/Ace Parker

Heute vor 90 Jahren…
…wurde der Rallyefahrer Jean Rédélé in Dieppe, Haute-Normandie, geboren. Seine größten Erfolge: Gesamt-Zweiter bei der Tour de France für Automobile 1954, Klassensieg 1952 (750 ccm) – 3x Klassen-Sieger bei der Mille Miglia. 1955 gründete er die Firma Alpine, die bis 1995 Sportwagen mit Renault-Technik produzierte. Zum Beispiel die extrem flache Alpine A 110. In den 1970er-Jahren wurde das Unternehmen von Renault geschluckt, Rédélé blieb jedoch Vorstandsvorsitzender. Am 10. August 2007 starb Jean Rédélé im Alter von 85 Jahren in Paris.
alpine-renault.net/historique

Heute vor 75 Jahren…
…wurde der Basketballspieler Hans Brydniak geboren. Der Forward spielte unter anderem für Alemannia Aachen (2x Meister: 1963, 1964) und absolvierte 30 Länderspiele für Deutschland (EM-Endrunden-Teilnahmen 1957 & 1961).
Image
(bgkarlsbad.de)

… wurde das Råsundastadion (schwedisch: Råsunda fotbollsstadion) in Solna eröffnet. Das Nationalstadion ist das einzige, das als Spielort eines Männer- (1958) und Frauen-WM-Finales (1995) diente. Der Zuschauerrekord liegt bei 52.943 (26. September 1965, WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland). Am 15. August 2012 findet das letzte Länderspiel im Råsundastadion gegen Brasilien statt, danach wird es abgerissen. Österreich war zuletzt am 9. Oktober 1996 in Solna zu Gast und gewann 1:0 gegen die Gastgeber (Tor: Andi Herzog).
Google Images


 

…fand die erste Besteigung des Chomolhari (tibet. „Berg der Göttin“, manchmal auch „Braut des Kangchendzönga“) durch eine fünfköpfige britische Expedition statt. Freddie Spencer Chapman und Pasang Dawa Lama erreichten den Gipfel von Bhutan aus über den Südost-Sporn.
Google Images

Heute vor 70 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Tomas Turesson in Schweden geboren. Der Angreifer war fjür Hammarby IF      und Club Brugge (Vizemeister & Pokalsieger 1970)  aktiv und absolvierte 22 Länderspiele (9 Treffer) für Schweden (WM-Endrunde 1970). Turesson  starb am 13. Dezember 2004 im Alter von 62 Jahren.
Image
/hifhockeyhistoria.se

…wurde der Fußballspieler Philippe Gondet in Blois, Zentralfrankreich, geboren. Der Angreifer war unter anderem für FC Nantes (2x Meister 1965, 1966 – 2x Pokalfinalist 1966, 1970 – Torschützenkönig 1966 mit 36 Treffern) aktiv und absolvierte 14 Länderspiele (7 Treffer) für Frankreich (WM-Teilnehmer 1966). Gondet wurde zweimal zu Frankreichs Fußballer des Jahres gekürt (1965, 1966).
Image
/sport24.com

Heute vor 60 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Jorge Mario Olguín in Dolores, Argentinien, geboren. Der Abwehrspieler war für San Lorenzo (3x Meister 1972 (2), 1974), Independiente (Meister 1983), Argentinos Juniors (Copa Libertadores 1985 – Weltpokal 1986 – 2x Meister 1984, 1985) aktiv. Olguin absolvierte 60 Länderspiele für Argentinien (Weltmeister 1978, WM-Teilnahme 1982 – 12 Einsätze).
Image/wikimedia.org

Heute vor 50 Jahren…
…starb der Leichtathlet und American-Football-Spieler Harold Powers „Brick“ Muller (geboren am 12. Juni 1901 in Dunsmuir, Kalifornien) im Alter von 60 Jahren in Berkeley, Kalifornien. Er holte bei den Olympischen Spielen 1920 die Silbermedaille im Hochsprung. Als Receiver (University of California, Berkeley: Rose Bowl-Sieger und MvP 1921 – 2x All-American 1921, 1922) war er in der NFL für die Los Angeles Buccaneers (1926: All-Pro) aktiv, ehe sich das Team nach einem Jahr auflöste.
Profil/tightwad-hill.blogspot.com

Heute vor 40 Jahren…
…starb der Tennisspieler Francis Gordon Lowe, eigentlich Sir Francis Gordon Lowe, 2nd Baronet (geboren am 21. Juni 1884 in Edgbaston, Birmingham), im Alter von 87 Jahren in London. Erfolge: Australian Open 1915 (Einzel), Finale 1915, 1912 (Doppel) – Wimbledon Finale 1921 (Doppel).
Profil/tennisarchives.com

…fand das Final-Rückspiel des UEFA-Pokals im Stadion an der White Hart Lane von London statt. Die Tottenham Hotspurs gewinnen mit dem Gesamtscore von 3:2 (Hinspiel: 2:1/a; Tore: Martin Chivers 57., 87.; Jim McCalliog 72. – Rückspiel: 1:1/h; Tore: Alan Mullery 27.; Dave Wagstaffe 39.) gegen die Wolverhampton Wanderers. Für die Londoner war es der zweite internationale Pokalertriumph nach dem Pokalsiegerbewerb 1963. Für die Wanderers war der Finaleinzug der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. 
Tottenham Hotspur
:
Pat Jennings – Joe Kinnear, Mike England, Phil Beal, Cyril Knowles – Martin Peters, Steve Perryman, Alan Mullery – Alan Gilzean, Martin Chivers, Ralph Coates (74. John Pratt) – Trainer: Bill Nicholson.
Wolverhampton Wanderers
:
Phil Parkes – Bernard Shaw, Danny Hegan, Gerry Taylor, Frank Munro – John McAlle, Jim McCalliog – Kenny Hibbitt, John Richards, Derek Dougan, Dave Wagstaffe, Mike Bailey, Hugh Curran – Trainer: Bill McGarry.
Die Österreicher:
SK Rapid Wien (Vllaznia Shkodra zog sich zurück – Dinamo Zagreb 2:2/a, 0:0/h – Juventus Turin 0:1/h1:4/a). SV Austria Salzburg (UTA Arad 4:1/a, 1:3/h).
uefa.com

Heute vor 30 Jahren…
…starben die Bergsteiger Joseph Tasker (geboren am 12. Mai 1948 in Hull, England) und Peter Boardman (geboren am 25. Dezember 1950 in Stockport, England) am Mount Everest. Die Engländer schafften die Erstbesteigung der Westwand des Changabang (6864m), es folgte die Besteigung des Kangchendzönga ohne Flaschensauerstoff. Sie wurden zuletzt am Nordostgrat des Everest gesehen. Bordman wurde 31 Jahre alt, seine Leiche fand man 1992. Tasker wurde 34 Jahre alt und ist bis heute vermisst. Zu ihrer Erinnerung wurde der Boardman-Tasker-Preis für Bergsteiger-Literatur gestiftet.
boardmantasker.com

Google Images/Tasker
Google Images/Bordman

Heute vor 25 Jahren…
…stellt Alain Prost mit seinem 27. Grand-Prix-Sieg in Belgien den Rekord von Jackie Stewart ein. Am Ende seiner Karriere hat der Franzose 51 WM-Rennen gewonnen und wurde vier Mal Formel-1-Weltmeister.

Heute vor 20 Jahren…
…gewann der Radrennfahrer Tony Rominger die Vuelta a España. Dieser Erfolg war der erste von drei Gesamtsiegen in Serie bei der Spanienrundfahrt. Der Schweizer gewann mit 1:04 Minuten Vorsprung auf Jesús Montoya und 1:42 vor Pedro Delgado.