Heute vor 25 Jahren…
…starb die deutsche Leichtathletin Birgit Dressel (geboren am 4. Mai 1960) im Alter von 26 Jahren nach einem Multiorganversagen. Ursache war die kombinierte Einnahme zahlreicher Medikamente – möglicherweise zum Zweck der Leistungssteigerung. Ihre Erfolge: Olympia-Neunte 1984, EM-Vierte 1986.
Sie ist vor Schmerzen gestorben/netzeitung.de
;
Google Images

Weitere Jahrestage

Heute vor 90 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Salvador Mota in Guadalajara, Mexiko, geboren. Der Torhüter war unter anderem bei CF Atlante (1949-1956: 2x Cupsieger 1951, 1952) aktiv und absolvierte ein Länderspiel für Mexiko (WM-Endrunde 1954, 0:5 gegen Brasilien). Mota starb am 10. Februar 1986 im Alter von 63 Jahren in Mexiko-Stadt.

Heute vor 80 Jahren…
…wurde die Leichtathletin Heriwentha „Mae“ Faggs Starr in Mays Landing, New Jersey, geboren. Die Erfolge der Sprinterin: Olympia-Gold 1952, Bronze 1956  –  Pan-American-Gold 1955 (jeweils 4 x 100 Meter), Silber 100 Meter. Sie starb am 27. Januar 2000 im Alter von 67 Jahren. Biografie/usatf.org; Google Images

Heute vor 70 Jahren…
…wurde der Fußballspieler Ian Robert Callaghan in Toxteth, Liverpool, England, geboren. Der Mittelfeldspieler war für den FC Liverpool (1960–1978: 5x Champion 1964, 1966, 1973, 1976, 1977 – 2x FA-Cup-Sieger 1965, 1974 – 2x Meistercup-Sieger 1977, 1978 – 2x UEFA-Cup-Sieger 1973, 1976 – UEFA-Supercup-Sieger 1977) aktiv und ist mit 857 Einsätzen (68 Tore) der Rekordspieler der Reds. Callaghan absolvierte vier Länderspiele für England und gehörte zum Weltmeister-Kader 1966.
Biografie/liverpoolfc.tv
; Google Images; Ian Callaghan/youtube.com

 

Heute vor 50 Jahren…
…wurde der US-amerikanische American Football-Spieler Steven Jay Tasker in Smith Center, Kansas, geboren. Der Wide Receiver spielte in der NFL unter anderem für die Buffalo Bills (1986-1997) und war als „Gunner“ (7× Pro Bowl selection – 7× All-Pro selection  – Pro Bowl MVP 1992) berühmtheit-berüchtigt. Derzeit fungiert Tusker als Fachkommentator beim Fernsehsender CBS.

…wurde der Eishockeyspieler Jukka Viljo Tapani Tammi in Tampere geboren. Der Torhüter war unter anderem für Ilves Tampere (1980-1995: Meister 1990, Rookie des Jahres 1983, Torhüter der Liga 1990) und die Frankfurt Lions (1996–1999) aktiv und absolvierte 213 Länderspiele für Finnland (Olympia-Silber 1988, 2x Bronze 1994, 1998 – WM-Silber 1994).

…wurde Patrice Mourier (Bilder), ein ehemaliger französischer Ringer, geboren. Seine Erfolge (griechisch-römischen Stil, Bantamgewicht): Weltmeister 1987, WM-Bronze 1990 – Europameister 1990, EM-Bronze 1987 – Olympia-Neunter 1984, 3 Teilnahmen.

… wurde das Dodger Stadium in Los Angeles, Kalifornien eröffnet. Die Arena ist seitdem die Heimstätte des MLB-Teams Los Angeles Dodgers. Der Zuschauer-Rekord liegt bei 57.099 Fans bei der Saisoneröffnung 2009. Derzeit ist es das größte Stadion der Baseball-Liga. Die Kosten von 23 Millionen wurden privat finanziert (Bilder/baseballstadiumreviews).

… absolvierte das Baseballteam der Colt .45ers gegen die Chicago Cubs (11:2) das erste Spiel im Colt-Stadium (Bild). Dieses diente als Provisorium währen der Bauarbeiten des neune Reliant Astrodomes in Houston. Die Spiele fanden meist bei sehr hohen Temperaturen in dem unüberdachten Stadion statt, Spieler und Zuschauer wurden von Schwärmen von Stechmücken gequält und gepeinigt. Während eines Doubleheaders frequentierten über 80 Menschen deshalb den Erste-Hilfe-Raum. Das letzte Spiel fand am 27. September 1964 statt. Anschließend wurde das Stadion um 100.000 Dollar an die Torrean Cotton Pickers, Mexiko, verkauft.

Heute vor 30 Jahren…
…schleuderte die US-amerikanische Leichtathletin Carol Cady ihren Hammer als erste Frau über 40 Meter. Sie stellte mit 41,99 Metern neuen Weltrekord auf. (wikipedia.org; sporting-heroes.net)

Heute vor 20 Jahren…
…starb der ungarische Boxer János Kajdi (geboren am 30. Dezember 1939 in Szombathely) im Alter von 52 Jahren. Seine Erfolge: Olympia-Silber 1972; 2x Europameister (     1963, 1971).

… wurde der kroatische Handballverband Hrvatski Rukometni Savez (HRS) in die Internationalen Handballföderation (IHF) aufgenommen. Am 23. Juli 1992 folgte die Aufnahme in den Europäischen Verband EHF. Die Erfolge: 2x Olympia-Gold (1996, 2004), Weltmeister 2003.

…starb der Fußballspieler Hermann Eppenhoff (geboren am 19. Mai 1919 in Wanne, Nordrhein-Westfalen) im Alter von 72 Jahren in Gelsenkirchen. Der Angreifer war für Schalke 04 (1938–1943, 1949–1955: 3x Meister 1939, 1940, 1942) aktiv und absolvierte drei Länderspiele für Deutschland. Als Trainer betreute er unter anderem Borussia Dortmund (1961–1965: Meister 1963 – Pokalsieger 1965) und den VfL Bochum (1967–1972: Pokalfinalist 1968).

Advertisements