Heute vor 60 Jahren…
…wurde der israelisch-russische Milliardär und Klubbesitzer Arcadi Gaydamak in Moskau geboren. Sein Vermögen machte er mit Börsenspekulation, Ölgeschäften und Waffenhandel. Er darf durchaus als zwielichtig bezeichnet werden. 2005 wurde er Sponsor der Basketballer von Hapoel Jerusalem, dem israelisch-arabischen Fußball-Klub FC Bnei Sachnin schenkte er 400.000 Dollar und zwei Tage später kaufte er sich die Kicker von Beitar Jerusalem ein.
Google Images
; Beitar paying price for racist fans

Weitere Jahrestage

Heute vor 130 Jahren…
…wurde  der Bogenschütze Pascal Fauvel geboren. Der Franzose gewann bei den Olympischen Spielen 1920 mit der Mannschaft 2 Silber- und eine Bronze-Medaille. Fauvle starb am 22. Oktober 1942 im Alter von 60 Jahren in Béthisy-Saint-Pierre, Oise.

…wurde der Fechter Albert Bogen, ung. Albert Bógathy, in Kikinda, Vojvodina, geboren. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1912 Silber mit der österreichischen Säbel-Mannschaft. Bogen starb am 14. Juli 1961 im Alter von 79 Jahren in Budapest.

Heute vor 110 Jahren…
…wurde der Bergsteiger Andrew „Sandy“ Comyn Irvine in Birkenhead, England, geboren. Der Engländer versuchte 1924 mit George Mallory die Erstbesteigung des Mount Everest. Beide kamen bei dem Versuch um. Ob sie den Gipfel erreichten, ist eines der großen Geheimnisse in der Everest-Geschichte. Nach neuesten Erkenntnissen soll es das Duo geschafft haben und erst beim Abstieg umgekommen sein. Mallorys Leiche wurde am 1. Mai 1999 in einer Höhe von 8.150 Metern gefunden. Irvine wird bis heute vermisst. Er starb am 8. Juni 1924 im Alter von 22 Jahren.
Google Images
; mountain-rock-climbing.suite101

 

Heute vor 100 Jahren…
…wurde die norwegische Eiskunstläuferin Sonja Henie in Kristiania, heute Oslo, geboren. Sie war die überragende Läuferin ihrer Zeit: 3x Olympiasiegerin (1928, 1932, 1936) – 10x Weltmeisterin (1927-1936), Silber 1926 – 6x Europameisterin (1931-1936). Kritisiert wurde ihr Umgang mit den Nazis, sie hatte keinerlei Berührungsängste. Nach ihrer Sportkarriere wechselte sie in Showgeschäft und war dort finanziell äußerst erfolgreich. Henie starb im Alter von 56 Jahren an den Folgen einer Leukämie.

…wurde der Radrennfahrer Julián Berrendero Martín in San Agustín del Guadalix, Madrid, geboren. Der Bergspezialist gewann zwei Mal die Vuelta (1941, 1942), wurde zweimal Zweiter (1945/Sieg in der Bergwertung, 1946) und gewann elf Etappen. 1936 gewann er die Bergwertung der Tour de France (Gesamt: 11.), 1937 die Etappe nach Pau (Bergwertung 4.). Martin starb am 1. September 1995 im Alter von 83 Jahren in Madrid.
berrendero.es (span.)

 

Heute vor 75 Jahren…
…wurde die Fechterin Gudrun Theuerkauff, geb. Vorbrich,, in Stettin, Polen, geboren. Ihre Erfolge: Olympia-Bronze 1964, 1x Olympia-Vierte, 2x Olympia-Fünfte.

Heute vor 70 Jahren…
…wurde der deutsche Fußballspieler Manfred Kallenbach in Dresden geboren. Der Torwart war für Dynamo Dresden (2x Meister 1971, 1972; Pokalsieger 1971) aktiv. Kallenbach starb am 21. April 2010 im Alter von 68 Jahren.

 

Heute vor 50 Jahren…
…wurde der tschechische Radsportler Radomír Šimůnek in Plzeň geboren. Erfolge: 1991 Querfeldein-Weltmeister (Profis), 2x Amateur-Weltmeister (1983, 1984); Tschechischer Radsportler des Jahrhunderts. 1992 verursachte er einen Autounfall, bei dem drei Menschen ums Leben kamen. Er wurde zu einer Freiheitsstrafe verurteilte, nach vier Monaten von Präsident Václav Havel amnestiert und vorzeitig entlassen. Nach langer schwerer Krankheit verstarb Radomír Šimůnek am 10. August 2010 im Alter von 48 Jahren.

Heute vor 40 Jahren…
…starb der US-amerikanische Eiskunstläufer Sherwin Campbell Badger (geboren am 29. August 1901 in Boston, Massachusetts) im Alter von 70 Jahren in Sherborn, Massachusetts. Seine Erfolge: Olympiasilber 1932, Olympia-Vierter 1928; 2x WM-Bronze (1930, 1932) – alle mit Beatrix Loughran.

Advertisements