Vor 125 Jahren…
…wird der US-amerikanische Baseballschiedsrichter William „Billy“ George Evans (Foto), Spitzname „The Boy Umpire“, in Chicago (Illinois, USA) geboren. Er war mit 22 Jahren der jüngste Major-League-Umpire der Geschichte, später mit 25 Jahren leitet er als jüngster Referee ein World-Series-Spiel. Nach 3.319 Spielen beendet Evans mit 43 Jahren seine Schiedsrichter-Karriere. Berühmtheit erlangt er durch eine Rauferei mit Ty Cobb (Detroit Tigers). Er lud den Spieler zu „post-game festivities“ ein, die blutig endeten. William George Evans stirbt am 23. Januar 1956 im Alter von 71 Jahren in Miami (Florida, USA).

Vor 100 Jahren…
…wird der australische Leichtathlet James „Jim“ Andrew Carlton (Foto) in South Lismore (New South Wales, Australien) geboren. Er nimmt 1928 an den Olympischen Spielen in Amsterdam über die 100 und 200 Meter teil. Carlton scheitert in beiden Bewerben im Viertelfinale. Vor den Spielen 1932 entschließt er sich das Priesteramt anzutreten und auf einen Start zu verzichten. 1945 legt er das Amt wieder zurück und heiratet Enid Alison Symington. James Carlton stirbt am 4. April 1951 in Waitara (New South Wales, Australien) im Alter von 42 Jahren an Asthma.

Vor 80 Jahren…
…wird der österreichische Gewichtheber Josef Tauchner (Foto) in Linz-St.Peter (Oberösterreich, Österreich) geboren. Er ist der erste österreichische Gewichtheber, der nach dem 2. Weltkrieg in die internationale Spitzenklasse vordringt. Bei Weltmeisterschaften holt der Leichtgewichtler 1954 Bronze, bei Europameisterschaften gewinnt er dreimal Silber (1951, 1954, 1956) und zweimal Bronze (1955, 1958). Bei Olympischen Spielen (1952: 17., 1956: 10., 1960: 16.) geht Tauchner leer aus.

…wird die erste Saison der spanischen Primera División mit zehn Teams gestartet. Am 26. Juni steht Barcelona als erster Champion vor Real Madrid fest. Racing Santander beschließt die Tabelle als Letzter. Das Team entgeht dem Abstieg durch einen Sieg in der Relegation gegen FC Sevilla (a: 1:2, h: 2:0). Bester Torjäger wird Paco Bienzobas von Real Sociedad mit 14 Treffern.

Vor 60 Jahren…
…stirbt der belgische Bobfahrer Max Houben (Foto) in Lake Placid (New York, USA) im Alter von 50 Jahren (geboren am 5. Mai 1898 in Verviers, Lüttich/Belgien ). Bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen geht er im 200-Meter-Lauf und mit der 4×100-Meter-Staffel an den Start. Von 1928 bis 1948 nimmt er an vier Winterspielen im Bob teil. 1948 in gewinnt er Silber im Vierer und war bis 2006 mit 49 Jahren und 278 Tagen der älteste Medaillengewinner bei Olympischen Winterspielen. 1947 holt er WM-Bronze (Zweier) und Silber (Vierer). Max Houben verunglückt tödlich bei den Weltmeisterschaften 1949 in Lake Placid als sein Bob aus einer Kurve geschleudert wird.

Vor 50 Jahren…
…wird der portugiesische Fußballer Fernando Albino de Sousa Chalana (Foto) in Lavradio (Setúbal, Portugal) geboren. Schon mit 17 Jahren debütiert er bei Benfica Lissabon, wo er von 1975 bis 1984 spielt und sechsmal Meister wird. 1976 gibt er sein Debüt für die Selecção und ist damit der drittjüngste Spieler aller Zeiten in der Auswahl. Bei der EM 1984 erreicht er mit dem Team das Halbfinale, das mit 2:3 nach Verlängerung verloren geht. Seit März 2008 fungiert Chalana als Cheftrainer bei Benfica.

Vor 25 Jahren…
…stirbt der englische Fußballer Tommy Briggs (Foto) im Alter von 60 Jahren in Grimsby (Lincolnshire, England – geboren am 27. November 1923 in Chesterfield, Derbyshire, England). Der Stürmer zählt mit 255 Treffern (unter anderem für Grimsby Town und Blackburn Rovers) zu den Top-35-Torschützen der englischen Ligageschichte. Außerdem hält er einen besonderen Rekord: Briggs erzielt für Blackburn gegen Bristol Rovers sieben Treffer in einem Spiel (5. Februar 1953).

Weitere Geburtstage:
175.
Francis Fox Tuckett (ENG, Bergsteiger; † 20. Juni 1913)
120. Shirley Abbott (ENG, Fußballer; † 26. September 1947)
110. Stanley Woodhouse (ENG, Fußballer; † 18. März 1977)
100. Robert Main (SCO, Fußballer; † 30. März 1985)
90. Lina Mittner-Simmen (SUI, Skirennläuferin)
90. Bob „Bobcat“ Montgomery (USA, Boxer; † 25. August 1998 )
80. Joe McDonald (SCO, Fußballer)
80. James W. Whittaker (USA, Bergsteiger): Erster Amerikaner auf dem Mount Everest
80. Hallgeir Brenden (NOR, Skilangläufer; † 21. September 2007)
60. Jean-Louis Legrand (FRA, Handballer)

Weitere Todestage:
100. Bogislav von Heyden-Linden (D, Reiter; *12. Juni 1853)
60. Bruno Plache (D, Leichtathlet; *18. August 1908 )
10. Billy Houliston (SCO, Fußballer und Funktionär; *4. April 1921)

Advertisements